Neues bei FNsteel

Preisveränderungen im Drahtbereich bei FNsteel

Nachdem FNsteel im Jahre 2016 für über 3 Millionen Euro in die neuen Ziehmaschinen
der Firma Koch investiert hat, sind nicht nur die Produktionsmengen gestiegen,
sondern man plant für das Jahr 2017 weitere Investitionen in Maschinen.

Ein Bullblock bis 30 mm und eine Mehrzugmaschine für den Vorzugbereich
werden dafür sorgen, dass wir die Kapazität um weitere 20.000 Tonnen anheben können.
Dies ist geplant für April bis August 2017.

Seit langem gibt es das Gerücht, dass die Preise im Kaltstauchbereich
ab dem 1. Quartal 2017 steigen werden.
Nach unseren Informationen werden sich die Verhandlungen aber noch bis Januar 2017 hinziehen.
Es ist davon auszugehen, dass es zu Erhöhungen von 100,00€ – 150,00€
die Tonne für gezogenen Draht kommen wird.

Auf einen Blick